Kostenlose Anfrage

Anwalt für Scheidungsanwalt

Fall schildern & Hilfe erhalten
  • Volle Transparenz beim Angebot Volle Angebotstransparenz
  • Sofort-Hilfe vom Anwalt
Fall in wenigen Worten schildern
Kostenlosen Rückruf vom Anwalt erhalten
Bei Bedarf Anwalt beauftragen
Gefördert von:
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Europäische Union

So finden Sie Ihren Anwalt online mit advocado

Frage stellen
Sie schildern einfach online Ihren Fall und hinterlassen Ihre Kontaktdaten – wir ermitteln den passenden Anwalt für Sie.
Antwort bekommen
Ein advocado Partner-Anwalt meldet sich noch am selben Tag* bei Ihnen für eine kostenfreie Ersteinschätzung.
Lösung erhalten
Sie erhalten ein Angebot & können Ihren Anwalt mit wenigen Klicks beauftragen falls weitere Schritte erforderlich sind.
Kostenlose Ersteinschätzung Kostenlose Ersteinschätzung
Volle Transparenz beim Angebot
Sofort-Hilfe vom Anwalt

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Ist eine Ehe zerrüttet, bleibt Ehepartnern manchmal keine Alternative, als sich scheiden zu lassen. Eine Scheidung ist mit umfangreichen rechtliche Folgen verbunden – die Aufteilung des Vermögens, die Obsorge für gemeinsame Kinder und der nacheheliche Unterhalt sind u. a. zu regeln.

Um in der emotionalen Scheidungsphase den Überblick über alle relevanten Rechtsaspekte nicht zu verlieren, kann die Konsultation eines Scheidungsanwalts sinnvoll sein. Ein Rechtsanwalt kann bei einer Scheidung für einen geordneten Ablauf sorgen und Sie dabei unterstützen, eine zufriedenstellende Lösung zu finden. Denn: Eine einvernehmliche Scheidung spart Zeit, Geld und Nerven.

Erfahrene Partner-Anwälte

advocado findet für Sie den passenden Rechtsanwalt für Internetrecht aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten. Dieser kontaktiert Sie innerhalb von 2 Stunden* für eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Jetzt Anwalt finden
Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Das sagen unsere Kunden über advocado

5,00 von 5 Sternen
Renata B.

Der Anwalt war sehr gut, hat alle meine Fragen beantwortet, ich bin einfach nur sprachlos, dass die Arbeitnehmer in Österreich so gut wie keinen Schutz haben - dafür kann der Dr. Lackner jedoch nichts

5,00 von 5 Sternen
Dominik N.

Frau Schnöll war sehr kompetent, hat sich direkt nach Anfrage gemeldet und sich im Fall gleich ausgekannt und über mögliche risiken aufgeklärt. Top.

5,00 von 5 Sternen
Marcel B.

Sehr verständliche erste Einschätzung. Er ging auf die individuelle Situation ein und gab Anregungen zur weiteren Vorgehensweise. Sehr zu empfehlen.

5,00 von 5 Sternen
Anna-Lena B.

Herr Neuber hatte sich umgehend bei mir gemeldet, sich geduldig mein Anliegen angehört und eine Ersteinschätzung abgegeben. Das Gespräch mit Ihm war aufschlussreich.

5,00 von 5 Sternen
Marcel S.

Auch auf einen späten Freitag Nachmittag hat mich Herr Steidel sehr zeitnah kontaktiert und mir eine umfassende Erstauskunft und Ersteinschätzung gegeben. Es war ein freundliches und kompetenten Gespräch

5,00 von 5 Sternen
Maike S.

Herr Neuber hat mir mit seiner kompetenten Einschätzung und Erstberatung sehr geholfen. Er konnte meine Fragen in einem freundlichen Gespräch ausführlich beantworten, und hat mir gute Vorschläge unterbreitet wie ich in der Sache weiter verfahren kann. Vielen Dank!

5,00 von 5 Sternen
Uta M.

Sehr geehrter Herr Neuber, für Ihre sehr hilfreiche, ausführliche Ersteinschätzung meines Anliegens danke ich Ihnen sehr, da ich nun weiß, was im schlimmsten Fall auf mich zukommen kann. Es ist tatsächlich eine Erleichterung, dies zu WISSEN, statt unruhig alles Mögliche zu befürchten. Noch einmal ganz herzlichen Dank und Ihnen alles Gute

5,00 von 5 Sternen
Stephan W.

Leider bin ich einem Internetbetrug zum Opfer gefallen und habe deswegen mein Problem an advocado übermittelt. Die Ersteinschätzung kam sehr rasch (innerhalb einer Stunde). Diese war auch klar, deutlich und ausführlich formuliert und hat mir zumindest geholfen Gewissheit zu haben.

Schildern Sie Ihr Anliegen und wir finden für Sie den passenden Rechtsanwalt für Scheidungsanwalt
Jetzt Ersteinschätzung erhalten
  • 98% Kundenzufriedenheit
  • Kostenlos & unverbindlich
Mehr als 330.000 Kunden haben über advocado einen passenden Anwalt für ihren Fall gefunden.
Scheidung einreichen
  • Einvernehmliche Scheidung
  • Scheidungsantrag stellen
  • Vertretung vor Gericht
Scheidungsfolgen regeln
  • Vermögens- & Schuldenaufteilung
  • Immobilien bei Scheidung
  • Scheidungsfolgenvereinbarung
Unterhalt klären
  • Nachehelicher Unterhalt
  • Sorge- & Umgangsrecht
  • Kindesunterhalt

Wir haben den idealen
Anwalt für Scheidungsanwalt

Unternehmen
40.000+ Unternehmen
haben bereits ihre Rechtsanfragen über advocado gestellt.
Anwälte
550+ Anwälte
mit allen notwendigen Spezialisierungen sind im Netzwerk aktiv.
Bewertung
4,82 Ø / 5
Kunden bewerten advocado Anwälte mit 4,82 von 5 Sternen.

Unsere Top Partner-Anwälte für Scheidungsanwalt

Matthias H. Bernds
Matthias H. Bernds
Rechtsanwalt
Bernhard Umfahrer
Bernhard Umfahrer
Rechtsanwalt
Andreas Schwartmann
Andreas Schwartmann
Rechtsanwalt
Konstantin Zirwick
Konstantin Zirwick
Rechtsanwalt
Erich Hierz
Erich Hierz
Rechtsanwalt
Marie Gülenc
Marie Gülenc
Rechtsanwältin
Ludger Felbecker
Ludger Felbecker
Rechtsanwalt
Levente Nagy
Levente Nagy
Rechtsanwalt

Häufig gestellte Fragen

Das funktioniert ganz einfach: Sie schicken uns Ihre Rechtsfrage. Auf Basis Ihrer Frage sucht unser digitales Matching-System den passenden Rechtsanwalt aus unserem Netzwerk aus über 550 Partner-Anwälten.

Das funktioniert online über unsere Website. Klicken Sie auf den folgenden Link und folgen Sie den Hinweisen, um Ihre Rechtsfrage abzuschicken: https://www.advocado.at/anliegen-schildern/

Nichts – Sie können Ihre Rechtsfrage kostenlose stellen. Plus: Nachdem Sie Ihre Frage an uns geschickt haben, erhalten Sie eine kostenlose telefonische Ersteinschätzung von einem erfahrenen Rechtsanwalt. Ziel ist, dass er mit Ihnen Chancen, Risiken & die nächsten möglichen Schritte zur Lösung Ihres Rechtsproblems bespricht.

Nach der Ersteinschätzung erhalten Sie von Ihrem Rechtsanwalt ein unverbindliches Festpreisangebot zur Lösung Ihres Rechtsproblems. Das Angebot erhalten Sie unverbindlich mit einer detaillierten Auflistung aller Kosten. Erst dann entscheiden Sie, ob Sie Ihren Rechtsanwalt mit der Lösung Ihres Rechtsproblems beauftragen möchten. Über Ihr Kundenkonto können Sie den Rechtsanwalt bzw. die Rechtsanwältin ganz einfach per Klick beauftragen. Danach kann die Bearbeitung Ihres Anliegens beginnen – und damit die Lösung Ihres Rechtsproblems.

 

Scheidungsanwalt: Was muss ich wissen?

Wünschen beide Ehepartner die Scheidung, lässt sich die Scheidung einvernehmlich durchführen. Voraussetzung ist eine halbjährige Trennung, d. h. eine weitgehend separate Haushalts- und Kontoführung – getrennter Wohnraum ist nicht erforderlich.

Zudem müssen sich beide Ehepartner über die Scheidungsfolgen einig sein. In einer sogenannten Scheidungsfolgenvereinbarung können sie u. a. die Aufteilung des Vermögens, Unterhaltszahlungen und die Obsorge für gemeinsame Kinder klären.

Um die weitreichenden Konsequenzen der Scheidungsfolgen korrekt einzuschätzen und keine nachteiligen Beschlüsse zu treffen, kann die Beratung eines Scheidungsanwalts hilfreich sein. Ein Rechtsanwalt für Scheidungsrecht kann Sie dabei unterstützen, eine faire Vereinbarung auszuhandeln und wirtschaftliche Benachteiligungen auszuschließen.

Streitige Scheidung

Möchte nur ein Ehepartner sich scheiden lassen oder gibt es unüberwindbare Unstimmigkeiten über die Folgen der Scheidung wie die Vermögensaufteilung, kommt es zur streitigen Scheidung. Der Ehepartner mit Scheidungswunsch muss dazu vor Gericht klagen und einen Scheidungsgrund mit entsprechenden Beweisen angeben.

Als Gründe kommen infrage:

  • Auflösung der ehelichen Gemeinschaft (d. h. seit 3 Jahren kein Zusammenleben)
  • Verschulden eines Ehepartners (z. B. Ehebruch, Gewalt, Alkoholismus)

  • Sonstige Gründe (z. B. Geistes- oder Infektionskrankheit)

Wer zu welchem Anteil die Schuld am Scheitern der Ehe zugesprochen bekommt, wirkt sich auf die Scheidungsfolgen wie die Unterhaltshöhe aus.

Ein erfahrener Scheidungsanwalt kann Sie dabei unterstützen, einen für Sie günstigen Urteilsspruch zu erzielen. Ein Scheidungsanwalt weiß, worauf es bei der Verhandlung ankommt und kann für Sie die stichhaltige Beweisführung vor Gericht übernehmen. Ungerechtfertigte Anschuldigungen kann er überzeugend zurückweisen.

Unterhalt an den Ex-Partner

Bei einer einvernehmlichen Scheidung können Ehepartner die Unterhaltshöhe an den Ex-Partner frei gestalten. Bei einer streitigen Scheidung richtet sich die Unterhaltshöhe nach dem Schuldanteil an der Scheidung.

Der allein oder überwiegend schuldig gesprochene Partner ist zu Unterhaltszahlungen verpflichtet, wenn der Ex-Partner seinen Lebensunterhalt nicht selbstständig bestreiten kann – ca. 33 % des Nettolohns sind zu zahlen.

Spricht das Gericht beide Partner zu gleichen Anteilen schuldig, fällt Unterhalt nur an, wenn einer der Partner sich nicht eigenständig finanzieren kann.

Regelung zur Obsorge für gemeinsame Kinder

Nach einer Scheidung bleibt für beide Eltern grundsätzlich das gemeinsame Sorgerecht für die Kinder erhalten – dies gilt sowohl für eine einvernehmliche als auch strittige Scheidung.

In der Scheidungsfolgenvereinbarung legen die Eltern fest, in welchem Haushalt sich die Kinder überwiegend aufhalten. Kommt es hier zu Uneinigkeiten, kann ein Scheidungsanwalt Ihnen weiterhelfen. Er kann Sie im Dialog mit Ihrem Ex-Partner unterstützen und dabei helfen, eine tragfähige Lösung zu finden, die die Interessen Ihrer Kinder schützt.

 

Lassen Sie Ihr Anliegen jetzt kostenlos von einem Anwalt einschätzen.
Einschätzung einholen
Kostenlos & unverbindlich