Kostenlose Anfrage
Mehr als
250.000 Kunden

haben über advocado einen passenden Anwalt für ihren Fall gefunden.

Bundesweit mehr als
550 Anwälte

sind Partner-Anwälte in unserem digitalen Matching-System.

4,82/5

Kunden bewerten unsere Partner-Anwälte mit ∅ 4,82 von 5 Sternen.

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Das Erbrecht regelt den Übergang des Vermögens einer Person auf ihre Nachkommen. Tritt der Erbfall ein, kann ein Anwalt für Erbrecht die Angehörigen dabei unterstützen, die Verlassenschaft zu regeln und einen Erbstreit zu vermeiden.

Wer etwas vererben möchte, kann mit Unterstützung eines Anwalts für Erbrecht sicherstellen, dass sein letzter Wille rechtssicher umgesetzt wird und die Verlassenschaft bei den Wunscherben ankommt.

Erfahrene Partner-Anwälte

advocado findet für Sie den passenden Rechtsanwalt für Internetrecht aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten. Dieser kontaktiert Sie innerhalb von 2 Stunden* für eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Rechtsberatung von Zuhause

Verlassenschaft regeln

  • Testament aufsetzen
  • Erbvertrag aushandeln
  • Testament vollstrecken

Verlassenschaft aufteilen

  • Nachlassabwicklung
  • Erbengemeinschaft auflösen
  • Pflichtteil durchsetzen

Erbstreit verhindern

  • Schlichtung durch Mediation
  • Erbe ausschlagen
  • Gerichtliche Vertretung

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

Qualifizierte Anwälte für Erbrecht

4,80 von 5 Sternen
Elfriede S.

Herr Schulte hat mich telefonisch sehr gut beraten - habe die Angelegenheit jetzt selber weiter bearbeitet (so wie mir geraten wurde). Hoffe, dass ich damit Erfolg habe.

Bernhard Schulte
Für Rechtsanwalt
Bernhard Schulte
5,00 von 5 Sternen
Saniar M.

Sehr empfehlenswert. Ausführlich, sachlich und sehr freundlich. So einen netten Anruf früh am morgen wünscht sich bestimmt jeder.

Bernhard Schulte
Für Rechtsanwalt
Bernhard Schulte
5,00 von 5 Sternen
Tobias L.

Herr Förster hat schnell reagiert und mir in meinem Anliegen auch für Laien verständlich weitergeholfen. Ich kann Herrn Förster wärmstens weiterempfehlen, er erklärt geduldig die Rechtslage und erläutert bereits im Erstgespräch alle Möglichkeiten. Klare Weiterempfehlung von mir!

Markus Förster
Für Rechtsanwalt
Markus Förster
5,00 von 5 Sternen
Oliver D.

Herr Wiegand hat mich sehr zeitnah nach meiner Anfrage zurückgerufen. Wir haben den Sachverhalt gemeinsam besprochen und Herr Wiegand hat mich über Chancen und Risiken aufgeklärt. Ich habe seinen Rat und seine Empfehlung angenommen und daraufhin eine richtige Entscheidung für die weitere Vorgehensweise getroffen. Sehr gute Beratung! Vielen Dank!

Kai Wiegand
Für Rechtsanwalt
Kai Wiegand
5,00 von 5 Sternen
Birgit S.

Herr Wiegand war kompetent, hat die Sachlage geduldig und verständlich erklärt. Ich empfehle ihn auf jeden Fall weiter.

Kai Wiegand
Für Rechtsanwalt
Kai Wiegand
5,00 von 5 Sternen
Reionhold H.

Herr Nittel hat mich sehr umfangreich und detailliert über das Unternehmen DSS Vermögensverwaltung aufgeklärt. Bis hierhin konnte mir keiner über diese Anlageform Aufklärung leisten. Herr Nittel ist auf Grund seiner Kompetenz und Freundlichkeit sehr zu empfehlen.

Mathias Nittel
Für Rechtsanwalt
Mathias Nittel
5,00 von 5 Sternen
Konrad Z.

ich danke Herrn Mathias Nittel für seine zeitnahe Rückmeldung mit sach- und fachverständlicher Erläuterung in dieser Angelegenheit.

Mathias Nittel
Für Rechtsanwalt
Mathias Nittel
5,00 von 5 Sternen
Wolfgang B.

Freundlich und kompetent sowie verständlich und nachvollziehbar in den Ausführungen zum Fall. Jederzeit weiter zu empfehlen. Vielen Dank

Sven Diel
Für Rechtsanwalt
Sven Diel

So geht Rechtsbe­ratung heute – einfach, sicher, ortsunabhängig

Digital & persönlich für Sie da
Digital & persönlich
für Sie da

advocado funktioniert online, jederzeit und überall: In Ihrem persönlichen Kundenkonto haben Sie die Informationen zu Ihrem Rechtsfall jederzeit im Blick. Unser Service-Team ist täglich für Sie da, um Sie kostenlos zu unterstützen – von der Ersteinschätzung bis zum Abschluss Ihres Rechtsanliegens.

Keine unvorhergesehenen Kosten
Keine unvorher-
gesehenen Kosten

Noch bevor Sie Ihren Anwalt beauftragen, erhalten Sie ein Angebot zum Festpreis. Auf Wunsch rechnet Ihr Rechtsanwalt die Kosten über Ihre Rechtsschutzversiche­rung ab – ganz ohne Aufwand für Sie.

Endgeräte
Endgeräte
Häufig gestellte Fragen

Das funktioniert ganz einfach: Sie schicken uns Ihre Rechtsfrage. Auf Basis Ihrer Frage sucht unser digitales Matching-System den passenden Rechtsanwalt aus unserem Netzwerk aus über 550 Partner-Anwälten.

Das funktioniert online über unsere Website. Klicken Sie auf den folgenden Link und folgen Sie den Hinweisen, um Ihre Rechtsfrage abzuschicken: https://www.advocado.at/rechtsfrage-stellen.html

Nichts – Sie können Ihre Rechtsfrage kostenlose stellen. Plus: Nachdem Sie Ihre Frage an uns geschickt haben, erhalten Sie eine kostenlose telefonische Ersteinschätzung von einem erfahrenen Rechtsanwalt. Ziel ist, dass er mit Ihnen Chancen, Risiken & die nächsten möglichen Schritte zur Lösung Ihres Rechtsproblems bespricht.

Nach der Ersteinschätzung erhalten Sie von Ihrem Rechtsanwalt ein unverbindliches Festpreisangebot zur Lösung Ihres Rechtsproblems. Das Angebot erhalten Sie unverbindlich mit einer detaillierten Auflistung aller Kosten. Erst dann entscheiden Sie, ob Sie Ihren Rechtsanwalt mit der Lösung Ihres Rechtsproblems beauftragen möchten. Über Ihr Kundenkonto können Sie den Rechtsanwalt bzw. die Rechtsanwältin ganz einfach per Klick beauftragen. Danach kann die Bearbeitung Ihres Anliegens beginnen – und damit die Lösung Ihres Rechtsproblems.

Schildern Sie Ihr Anliegen und wir finden für Sie
den passenden Rechtsanwalt für Erbrecht

  • Keine aufwendige Suche - wir finden den passenden Anwalt für Ihren Fall. Aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten
  • Erfahrene Anwälte mit höchster Fachkompetenz für Erbrecht
  • Kostenlose Ersteinschätzung innerhalb von 2 Stunden*
Jetzt Ersteinschätzung erhalten
Kostenlos & unverbindlich

 

Anwalt für Erbrecht: Was muss ich wissen?

Tritt der Erbfall ein, darf niemand die Verlassenschaft einfach so in Besitz nehmen. Bevor die Angehörigen das Erbe erhalten, ist der Wert der Verlassenschaft festzustellen. Dazu ist ein Gerichtsverfahren notwendig.

Das Verlassenschaftsgericht leitet das Verfahren automatisch ein. Zu Beginn ist ein Erbenmachthaber zu benennen. Dieser führt das Gerichtsverfahren bis zur Übergabe der Verlassenschaft an die Erben durch.

Ein Rechtsanwalt für Erbrecht kann den Erben als Erbenmachthaber während des Verfahrens bei Fragen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite stehen: Er kann den genauen Wert des Erbes ermitteln, die Kommunikation mit dem Gericht übernehmen und sich für die Interessen der Angehörigen einsetzen. Damit ist ein schneller Abschluss des Verlassenschaftsverfahrens möglich.

Können die Erben sich nicht auf einen Erbenmachthaber einigen, bestimmt das Gericht diesen.

Wie setze ich meinen Pflichtteilsanspruch durch?

Nahe Angehörige haben einen gesetzlichen Anspruch auf einen Pflichtteil am Erbe. Hat der Erblasser sie im Testament oder Erbvertrag nicht bedacht, steht Ehegatten, Lebenspartnern, Kindern und Kindeskindern eine Mindestbeteiligung an der Verlassenschaft zu. Diese beträgt 50 % des gesetzlichen Erbteils.

Um den Pflichtteil einzufordern, ist eine Auskunft über den Wert der Verlassenschaft notwendig. Verweigern die Erben diese, kann die Unterstützung eines Rechtsanwalts für Erbrecht sinnvoll sein. Der Anwalt kann die Erben zur Auskunft verpflichten, die für Laien komplizierte Berechnung des Pflichtteils übernehmen und den Pflichtteilsanspruch gegenüber den Erben mit Nachdruck durchsetzen.

Warum ist eine rechtzeitige Nachlassplanung wichtig?

Ohne Nachlassplanung tritt im Erbfall die gesetzliche Erbregelung in Kraft. Nur wer seinen letzten Willen rechtzeitig in einem Testament oder Erbvertrag festhält, kann sicherstellen, dass die Verlassenschaft bei den Wunscherben ankommt.

Je konkreter Erblasser die Verteilung des Erbes regeln, desto unwahrscheinlicher sind Streitigkeiten um das Erbe. Wer Erbstreitigkeiten verhindern möchte, muss rechtssichere Verfügungen treffen und diese formal korrekt im Testament oder Erbvertrag festhalten.

Erblasser können ihren letzten Willen selbst formulieren. Sie können sich aber auch von einem erfahrenen Anwalt für Erbrecht unterstützen lassen, um auf der sicheren Seite zu sein. Der Anwalt kann den letzten Willen rechtssicher formulieren und die notwendige Eintragung im Testamentsregister übernehmen.

Wie kann ich eine Schenkung absichern?

Wer sein Vermögen bereits zu Lebzeiten weitergeben möchte, kann die Schenkung vertraglich absichern. So lässt sich z. B. ein Erbstreit um eine Immobilie womöglich von vornherein verhindern.

Ohne Vertrag besteht im Erbfall das Risiko, dass die Erben die Schenkung zu Lebzeiten anzweifeln und für ungültig erklären können. Ein Anwalt für Erbrecht kann unzulässige Schenkungen durch einen rechtskonformen, formal korrekten Schenkungsvertrag verhindern.

 

Ein Partner-Anwalt ruft Sie innerhalb von 2 Stunden* an