Kostenlose Anfrage
Mehr als
200.000 Kunden

haben über advocado einen passenden Anwalt für ihren Fall gefunden.

Bundesweit mehr als
550 Anwälte

sind Partner-Anwälte in unserem digitalen Matching-System.

4,82/5

Kunden bewerten unsere Partner-Anwälte mit ∅ 4,82 von 5 Sternen.

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Ob privater Häuslebauer oder wirtschaftlicher Konzern – beim Bau eines Gebäudes sind zahlreiche Gesetze und Verordnungen zu beachten, um das Bauvorhaben von der Planung bis zur Abnahme und Bauherren gegen Baumängel abzusichern. Diese sind im Baurecht zusammengefasst.

Insgesamt gibt es in Österreich 9 Baugesetze – eines für jedes Land. Die Gesetze beinhalten Bestimmungen zur Baubewilligung, zu Bauverträgen, zur Einhaltung von Natur- und Umweltschutz oder zu Gewährleistungsansprüchen bei Baumängeln und Bauschäden.

Erfahrene Partner-Anwälte

advocado findet für Sie den passenden Rechtsanwalt für Internetrecht aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten. Dieser kontaktiert Sie innerhalb von 2 Stunden* für eine kostenlose Ersteinschätzung zu Ihrem Anliegen.

Rechtsberatung von Zuhause

Baurecht für Bauherren

  • Bauvertrag prüfen & gestalten
  • Beratung bei Bauschäden
  • Schadenersatz geltend machen

Baurecht für Unternehmen

  • Durchsetzung von Ansprüchen
  • Abwehr von Forderungen
  • Bauablaufstörungen & Fristen

Architektenrecht

  • Architektenvertrag erstellen
  • Pflicht- & Haftungsfragen
  • Honoraransprüche durchsetzen

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

So geht’s nach der kostenlosen Ersteinschätzung weiter

Es fallen keine Kosten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an. Sie haben jederzeit die Kontrolle.

Schritt 1

Sie erhalten eine klare Ersteinschätzung über die Erfolgsaussichten und Risiken Ihres Falls. Wir schicken niemanden in einen aussichtslosen Rechtsstreit.

Schritt 2

Sie erhalten von Ihrem advocado Partner-Anwalt ein Festpreis-Angebot inklusive aller Kosten & Leistungen, das Sie in aller Ruhe prüfen können. Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, kümmert sich der Anwalt um alle Formalitäten der Abrechnung.

Schritt 3

Nur wenn Sie es wünschen, verfolgt Ihr advocado Partner-Anwalt den Fall für Sie weiter. Erst ab dann fallen Kosten an, die ggf. Ihre Rechtsschutzversicherung deckt.

Qualifizierte Anwälte für Baurecht

5,00 von 5 Sternen
Marc D.

Ich hatte heute ein sehr gutes und informatives Gespräch mit dem Herrn Siegel führen dürfen und bin sehr froh, die Rechtslage nun besser einschätzen zu können. Ich kann diesen Anwalt nur wärmstens weiterempfehlen. Sehr kompetent und nett. Er nimmt sich die Zeit, die man als Laie auch braucht, um Sachverhalte in seinen eigenen Worten erklären zu können.

Dr. Roland Siegel
Für Rechtsanwalt
Dr. Roland Siegel
5,00 von 5 Sternen
Brigitte L.

Ich bin sehr positiv überrascht, ein sehr nettes Gespräch sehr gut beraten, ich kann zu 100 % eine Weiterempfehlung aussprechen. Ich werde bei der nächsten Schwierigkeit auf jeden Fall wieder den Kontakt aufnehmen vielen lieben Dank, Herr Siegel.

Dr. Roland Siegel
Für Rechtsanwalt
Dr. Roland Siegel
5,00 von 5 Sternen
Tamara K.

Sehr freundlich, praxisorientiert oder realitätsnaher Lösungsvorschlag. Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und bin sehr zufrieden mit der Ersteinschätzung. Vielen Dank!

Cornelius Knappmann-Korn
Für Rechtsanwalt
Cornelius Knappmann-Korn
5,00 von 5 Sternen
Luis K.

Sehr freundlich und alles super erklärt und auch nochmal wiederholt falls es Fragen gab. So stelle ich mir das vor. Bin sehr begeistert.

Frederik Neumann
Für Rechtsanwalt
Frederik Neumann
5,00 von 5 Sternen
Matthias H.

Sehr positiv überrascht. Bis auf die kleinen Probleme beim Termin, was aber mal passieren kann, war ich mit der ehrlichen Meinung und der verständlichen Erklärung sehr zufrieden. Es ist schön, dass eine Erstmeinung kompetent angeboten wird. Sowas kennt man kaum noch ist aber wirklich toll. Viele Grüße

Ralph Keppeler
Für Rechtsanwalt
Ralph Keppeler
4,80 von 5 Sternen
Sylvia H.

Würde ich mich entschließen den angedachten Rechtsstreit zu beginnen, würde ich mich für Herrn Keppeler entscheiden.

Ralph Keppeler
Für Rechtsanwalt
Ralph Keppeler
4,60 von 5 Sternen
Kersten M.

Herr Knappmann-Korn ist ein sehr netter und offensichtlich kompetenter Anwalt. Er beantwortete meine Fragen sehr verständlich und umfangreich! Ich kann ihn nur empfehlen!

Cornelius Knappmann-Korn
Für Rechtsanwalt
Cornelius Knappmann-Korn
4,80 von 5 Sternen
Marius Jim B.

Die Ersteinschätzung hat uns sehr geholfen einen ersten Überblick über die Rechtslage und mögliche Handlungsalternativen unseres Falls zu bekommen.

Frederik Neumann
Für Rechtsanwalt
Frederik Neumann

So geht Rechtsbe­ratung heute – einfach, sicher, ortsunabhängig

Digital & persönlich für Sie da
Digital & persönlich
für Sie da

advocado funktioniert online, jederzeit und überall: In Ihrem persönlichen Kundenkonto haben Sie die Informationen zu Ihrem Rechtsfall jederzeit im Blick. Unser Service-Team ist täglich für Sie da, um Sie kostenlos zu unterstützen – von der Ersteinschätzung bis zum Abschluss Ihres Rechtsanliegens.

Keine unvorhergesehenen Kosten
Keine unvorher-
gesehenen Kosten

Noch bevor Sie Ihren Anwalt beauftragen, erhalten Sie ein Angebot zum Festpreis. Auf Wunsch rechnet Ihr Rechtsanwalt die Kosten über Ihre Rechtsschutzversiche­rung ab – ganz ohne Aufwand für Sie.

Endgeräte
Endgeräte
Häufig gestellte Fragen

Das funktioniert ganz einfach: Sie schicken uns Ihre Rechtsfrage. Auf Basis Ihrer Frage sucht unser digitales Matching-System den passenden Rechtsanwalt aus unserem Netzwerk aus über 550 Partner-Anwälten.

Das funktioniert online über unsere Website. Klicken Sie auf den folgenden Link und folgen Sie den Hinweisen, um Ihre Rechtsfrage abzuschicken: https://www.advocado.at/rechtsfrage-stellen.html

Nichts – Sie können Ihre Rechtsfrage kostenlose stellen. Plus: Nachdem Sie Ihre Frage an uns geschickt haben, erhalten Sie eine kostenlose telefonische Ersteinschätzung von einem erfahrenen Rechtsanwalt. Ziel ist, dass er mit Ihnen Chancen, Risiken & die nächsten möglichen Schritte zur Lösung Ihres Rechtsproblems bespricht.

Nach der Ersteinschätzung erhalten Sie von Ihrem Rechtsanwalt ein unverbindliches Festpreisangebot zur Lösung Ihres Rechtsproblems. Das Angebot erhalten Sie unverbindlich mit einer detaillierten Auflistung aller Kosten. Erst dann entscheiden Sie, ob Sie Ihren Rechtsanwalt mit der Lösung Ihres Rechtsproblems beauftragen möchten. Über Ihr Kundenkonto können Sie den Rechtsanwalt bzw. die Rechtsanwältin ganz einfach per Klick beauftragen. Danach kann die Bearbeitung Ihres Anliegens beginnen – und damit die Lösung Ihres Rechtsproblems.

Schildern Sie Ihr Anliegen und wir finden für Sie
den passenden Rechtsanwalt für Baurecht

  • Keine aufwendige Suche - wir finden den passenden Anwalt für Ihren Fall. Aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten
  • Erfahrene Anwälte mit höchster Fachkompetenz für Baurecht
  • Kostenlose Ersteinschätzung innerhalb von 2 Stunden*
Jetzt Ersteinschätzung erhalten
Kostenlos & unverbindlich

 

Anwalt für Baurecht und Architektenrecht: Was muss ich wissen?

Das öffentliche Baurecht umfasst Bestimmungen u. a. zur Stabilität eines Bauwerks, zu Abstandsregelungen oder zum CO2-Ausstoß. Ein Abriss, Um- oder Neubau muss die Interessen der gesamten Bevölkerung wahren, indem z. B. auf die Begrenzung der Gebäudehöhe geachtet wird. Bei der Beantragung der Baugenehmigung wird geprüft, ob ein Bauwerk all jene Bestimmungen erfüllt.

Das zivilrechtliche Baurecht regelt das Bauen auf fremdem Grund. Grundstückseigentümer können einer anderen Person das Baurecht auf dem eigenen Grund und Boden gegen die Zahlung eines Bauzinses einräumen. Dafür schließen Baugeber und Bauherr einen Baurechtsvertrag ab und lassen das Baurecht im Grundbuch eintragen.

Bei nicht beständigen Bauten (Superädifikat) wie Holzschuppen erfolgt keine Eintragung, sondern eine Urkundenhinterlegung im Grundbuch.

Was ist beim Bauen zu beachten?

Besitzt der Baunehmer die Rechte an einem Grundstück und will er darauf ein Bauwerk errichten, muss er einen Bauplan erstellen. Dazu kann er bei der örtlichen Behörde (Gemeinde oder Magistrat) den Bebauungsplan einsehen. Dieser schreibt u. a. vor, ob ein Einzel- oder Doppelhaus vorgesehen ist, wie hoch das Gebäude sein darf und welche Entfernung zum Nachbarn einzuhalten ist.

Verstößt ein Bauplan z. B. gegen eine vorgegebene Grundstücksgrenze, bewilligt die Behörde den Bau nicht. Hat der Bau bereits begonnen, kann das Land einen Baustopp verhängen. Im Einzelfall drohen Rückbau, Abriss oder Schadenersatzansprüche durch fehlende Gewährleistung – alles auf Kosten des Bauherren.

Ein erfahrener Rechtsanwalt für Baurecht kann Baunehmer mit rechtssicheren Bauplänen und Baubewilligungsanträgen unterstützen. Gemeinsam mit allen wichtigen Unterlagen wie Baubeschreibung und Eigentumsnachweis kann er die Baubewilligung bei der Gemeinde einholen und den Bau begleiten. Bei der Bauabnahme kann ein erfahrener Anwalt für Baurecht etwaige Mängel dokumentieren und für deren Behebung sorgen.

Was regelt ein Bauvertrag?

Voraussetzung für jedes Bauvorhaben sind lückenlose und eindeutige Verträge zwischen Bauherr und Bauunternehmer. Der Vertrag soll den Bauherren schützen und ihn im Schadensfall absichern. Fehlen Angaben zu Baukosten oder Bauabnahme oder sind Vereinbarungen zu z. B. zeitlichen Verzögerungen beim Bauen nicht eindeutig geregelt, kann es zu Mehrkosten und Rechtsstreitigkeiten kommen.

Beim Bauen auf fremdem Grund sichert ein sogenannter Baurechtsvertrag Baunehmer und Baugeber ab. Durch Angaben zur Vertragsdauer lassen sich u. a. vorzeitige Grundstücksrückforderungen vermeiden.

Es kann sinnvoll sein, Verträge von einem erfahrenen Rechtsanwalt für Baurecht prüfen zu lassen. Ein Anwalt kann das Bauvorhaben von Beginn an absichern, eindeutige und lückenlose Vereinbarungen erstellen und günstige Konditionen für Bauherren erzielen.

Wie erhalte ich Schadenersatz bei Baumängeln oder Bauschäden?

Ist ein Bauwerk nicht so gebaut, wie vertraglich vereinbart, liegt ein Baumangel vor. Baumängel können u. a. undichte Keller oder schlecht verputzte Wände sein. Selbst kleine Mängel können im Laufe der Zeit für einen Bauschaden am Gebäude sorgen und somit hohe Kosten verursachen.

Bauherren können Baumängel dokumentieren und im Abnahmeprotokoll vermerken. Damit erhöhen sich die Erfolgsaussichten auf eine kostenfreie Ausbesserung im Rahmen der 3-jährigen Gewährleistungsansprüche oder auf Schadenersatz für die Beseitigung.

Ein erfahrener Anwalt für Baurecht kann die Bauabnahme begleiten und Baumängel rechtssicher nachweisen. Anschließend kann er fristgerecht alle Gewährleistungsansprüche wie eine Ausbesserung des Baumangels durchsetzen. Weigert sich das Bauunternehmen, die Baumängel zu beseitigen, kann ein Rechtsanwalt für Baurecht den Anspruch auf Schadenersatz vor Gericht durchsetzen.

 

Ein Partner-Anwalt ruft Sie innerhalb von 2 Stunden* an