Kostenlose Anfrage
Mehr als
250.000 Kunden

haben über advocado einen passenden Anwalt für ihren Fall gefunden.

Bundesweit mehr als
550 Anwälte

sind Partner-Anwälte in unserem digitalen Matching-System.

4,82/5

Kunden bewerten unsere Partner-Anwälte mit ∅ 4,82 von 5 Sternen.

Diese Themen erledigen unsere Partner-Anwälte für Sie

Im immer dynamischer werdenden globalen Wettbewerb messen sich Unternehmen miteinander im Kampf um die Gunst und Aufmerksamkeit ihrer Kunden. Die Gestaltung von Produkten und Verpackungen, der Schutz von geistigem Eigentum, Werbung und Marketingkampagnen, Preisabsprachen oder Kartelle stellen Unternehmen im Zuge einer sich ändernden Rechtsprechung immer wieder vor neue Herausforderungen.

Das Lauterkeitsrecht (als Teil des Wettbewerbsrechts) schafft in Österreich einen Rechtsrahmen, in dem sich jede Geschäftspraktik von Unternehmen bewegen muss.

Ein Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht kann Ihnen helfen, konsequent gegen Wettbewerbsverstöße, unerwünschte Verhaltensweisen und Werbeformen von Mitbewerbern vorzugehen oder auch eigene rechtswidrige Handlungen und damit einhergehende Risiken und Nachteile zu vermeiden.

Rechtsberatung von Zuhause

Wettbewerbsverstöße vermeiden

  • Werbemaßnahmen prüfen
  • Vertragsprüfung
  • Website prüfen

Unternehmensrechte schützen

  • Markenrechte
  • Betriebsgeheimnisse
  • Patente & Lizenzen

Wettbewerbsverstöße unterbinden

  • Abmahnung
  • Unterlassungserklärung
  • Klage

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

Ihr Thema ist nicht dabei?

Kein Problem, schildern Sie einfach Ihr Anliegen und erhalten Sie eine kostenlose Ersteinschätzung vom Anwalt.

So geht’s nach der kostenlosen Ersteinschätzung weiter

Es fallen keine Kosten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung an. Sie haben jederzeit die Kontrolle.

Schritt 1

Sie erhalten eine klare Ersteinschätzung über die Erfolgsaussichten und Risiken Ihres Falls. Wir schicken niemanden in einen aussichtslosen Rechtsstreit.

Schritt 2

Sie erhalten von Ihrem advocado Partner-Anwalt ein Festpreis-Angebot inklusive aller Kosten & Leistungen, das Sie in aller Ruhe prüfen können. Wenn Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, kümmert sich der Anwalt um alle Formalitäten der Abrechnung.

Schritt 3

Nur wenn Sie es wünschen, verfolgt Ihr advocado Partner-Anwalt den Fall für Sie weiter. Erst ab dann fallen Kosten an, die ggf. Ihre Rechtsschutzversicherung deckt.

Qualifizierte Anwälte für Wettbewerbsrecht

5,00 von 5 Sternen
Navid O.

Hier wird der Kunde groß geschrieben und es wurde zu keinem Zeitpunkt das Gefühl vermittelt, dass die Zeit knapp ist, wie es bei vielen der Fall ist. Ich kann Frau Mecklenburg uneingeschränkt weiterempfehlen.

Wiebke Mecklenburg
Für Rechtsanwältin
Wiebke Mecklenburg
5,00 von 5 Sternen
Robert E.

Herr Göddecke hat den Sachverhalt schnell verstanden und klar seine Rechtseinschätzung abgegeben mit genauer Empfehlung was zu tun ist.

Hartmut Göddecke
Für Rechtsanwalt
Hartmut Göddecke
5,00 von 5 Sternen
Rolf F.

Bisher sehr gute Beratung, Erläuterungen zu meinem Anliegen und Übernahme notwendiger Maßnahmen. Angenehmes Gesprächsklima. Ob wir Erfolg haben, werden wir noch sehen.

Bernhard Schulte
Für Rechtsanwalt
Bernhard Schulte
5,00 von 5 Sternen
Eva K.

Herr Grünler hat mir eine sehr hilfreiche Ersteinschätzung gegeben, so dass ich gezielt nächste Schritte angehen kann. Vielen Dank dafür!

Marco Grünler
Für Rechtsanwalt
Marco Grünler
5,00 von 5 Sternen
Benedikt B.

Ich kann die Beratung von Frau RA Renz nur empfehlen. Innerhalb kürzester Zeit konnte mir Frau RA Renz diverse Optionen differenziert und mit einer groben zeitlichen Einschätzung abbilden. Die Beratung war sehr angenehm, freundlich und professionell. Jederzeit gerne wieder!

Anne-Kathrin Renz
Für Rechtsanwältin
Anne-Kathrin Renz
5,00 von 5 Sternen
Natalie T.

Ein Rechtsanwalt, der weiß wovon er spricht. Fachwissend und erfahren. Die Beratung verlief exakt nach meiner Vorstellung.

Hartmut Göddecke
Für Rechtsanwalt
Hartmut Göddecke
5,00 von 5 Sternen
Ina H.

Sehr umfassende kompetente Beratung; sehr freundlich, schneller Rückruf; praktische und juristische Aspekte mit einbezogen; gut auf den Punkt und verständlich Rechtslage und Möglichkeiten praxisbezogen erklärt.

Dr. Knut Seidel
Für Rechtsanwalt
Dr. Knut Seidel
5,00 von 5 Sternen
Paul N.

Leider waren die Dokumente welche ich verschickt habe, nicht gut lesbar, aber der Anwalt konnte mich trotzdem kurz beraten, was ich in meinem Fall zu tun habe.

Hartmut Göddecke
Für Rechtsanwalt
Hartmut Göddecke

So geht Rechtsbe­ratung heute – einfach, sicher, ortsunabhängig

Digital & persönlich für Sie da
Digital & persönlich
für Sie da

advocado funktioniert online, jederzeit und überall: In Ihrem persönlichen Kundenkonto haben Sie die Informationen zu Ihrem Rechtsfall jederzeit im Blick. Unser Service-Team ist täglich für Sie da, um Sie kostenlos zu unterstützen – von der Ersteinschätzung bis zum Abschluss Ihres Rechtsanliegens.

Keine unvorhergesehenen Kosten
Keine unvorher-
gesehenen Kosten

Noch bevor Sie Ihren Anwalt beauftragen, erhalten Sie ein Angebot zum Festpreis. Auf Wunsch rechnet Ihr Rechtsanwalt die Kosten über Ihre Rechtsschutzversiche­rung ab – ganz ohne Aufwand für Sie.

Endgeräte
Endgeräte
Häufig gestellte Fragen

Ist Ihr Unternehmen von einem wettbewerbswidrigen Regelverstoß durch die Konkurrenz bedroht oder wird Ihnen selbst unlauteres Verhalten vorgeworfen, kann die Unterstützung durch einen Anwalt für Wettbewerbsrecht sinnvoll ein. Er setzt sich nicht nur für die Lösung bestehender Probleme ein, sondern stellt durch eine umfassende Beratung sicher, dass es erst gar nicht zu wettbewerbsrechtlichen Schwierigkeiten kommt – und Sie sich ganz auf Ihre Geschäftstätigkeit konzentrieren können.

Was ein Anwalt für Wettbewerbsrecht kostet, hängt vom Umfang seiner Tätigkeit und der Komplexität des Auftrags ab. Eine erste Orientierung über die möglichen Kosten geben das Rechtsanwaltstarifgesetz (RATG) und die Allgemeinen Honorar-Kriterien (AHK). Sie können mit dem Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht auch ein Pauschal-Honorar vereinbaren.

Den richtigen Anwalt für Wettbewerbsrecht müssen Sie nicht suchen – das übernehmen wir für Sie. Mit unserem digitalen Matching-System finden wir für Sie ganz einfach den passenden Anwalt aus unserem Netzwerk von über 550 Partner-Anwälten. Schicken Sie uns dazu einfach online Ihre Rechtsfrage. Im Anschluss meldet sich der Wettbewerbsrecht-Anwalt für eine kostenlose telefonische Ersteinschätzung bei Ihnen.

Nach der kostenlosen Ersteinschätzung erhalten Sie von Ihrem Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht ein transparentes Festpreisangebot zur Lösung Ihres rechtlichen Anliegens. Das Angebot erhalten Sie unverbindlich mit einer detaillierten Auflistung aller Kosten. Im Anschluss entscheiden Sie, ob Sie den Anwalt beauftragen möchten.

Schildern Sie Ihr Anliegen und wir finden für Sie
den passenden Rechtsanwalt für Wettbewerbsrecht

  • Keine aufwendige Suche - wir finden den passenden Anwalt für Ihren Fall. Aus einem Netzwerk mit über 550 Partner-Anwälten
  • Erfahrene Anwälte mit höchster Fachkompetenz für Wettbewerbsrecht
  • Kostenlose Ersteinschätzung innerhalb von 2 Stunden*
Jetzt Ersteinschätzung erhalten
Kostenlos & unverbindlich

Anwalt für Wettbewerbsrecht: Was muss ich wissen?

Zum Wettbewerbsrecht im weiteren Sinne zählen das Kartellrecht sowie das Lauterkeitsrecht (Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb).

Das Kartellrecht dient dazu, Wettbewerbsbeschränkungen zu verhindern, die z. B. durch Preisabsprachen zwischen Unternehmen entstehen. Da solche Wettbewerbsbeschränkungen nur in wenigen Ausnahmefällen zulässig sind, können Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht teure Prozesse nach sich ziehen.

Das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) dient sowohl dem Schutz von Unternehmen als auch von Konsumenten, indem es aggressive und irreführende Geschäftspraktiken verbietet, mit denen sich einzelne Marktteilnehmer einen Vorteil gegenüber Wettbewerbern verschaffen wollen.

Was sind unlauterer Wettbewerb & wettbewerbswidriges Verhalten?

Laut Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (§ 1) hat ein Wettbewerber einen Anspruch auf Unterlassung und Schadenersatz, wenn ein Mitbewerber eine Geschäftspraktik anwendet, die

  1. den Wettbewerb erheblich zum Nachteil anderer Unternehmen beeinflusst.
  2. nicht den Erfordernissen der beruflichen Sorgfalt entspricht und das Verhalten der angesprochenen Verbraucher wesentlich beeinflusst.

Unlauter sind Geschäftspraktiken insbesondere, wenn sie aggressiv oder irreführend sind. Darüber hinaus bestehen auch Spezialtatbestände im UWG für vergleichende Werbung, Herabsetzung eines Unternehmens, Missbrauch von Kennzeichen, Bestechung, Verletzung von Geschäfts- oder Betriebsgeheimnissen usw.

Unlauteres Verhalten kann aber nicht nur von Mitbewerbern geltend gemacht werden, sondern auch von klagebefugten Verbänden. Dabei geht es vielfach um Sachverhalte, die viele Kunden und Konsumenten (Verbraucher) betreffen – wie z. B. Werbung mit Aktions- und Bestpreisen, Alleinstellungswerbung, Lockangebote oder Mogelpackungen, Belästigung oder Beeinflussung von Kindern und Jugendlichen, um einen Kaufimpuls bzw. -zwang auszulösen.

In welchen Fällen kann mir ein Anwalt für Wettbewerbsrecht helfen?

Das Beratungsspektrum eines Anwalts für Wettbewerbsrecht umfasst die Durchsetzung bzw. die Abwehr von Unterlassungs-, Beseitigungs-, Vernichtungs-, Auskunfts- und Schadenersatzansprüchen. Er kann also sowohl für die Abwehr von Eingriffen in Ihre Unternehmensrechte sorgen als auch schnell reagieren, wenn Ihnen durch einen Wettbewerber ein bestimmtes Verhalten im Sinne des UWG untersagt wird.

Ein Anwalt für Wettbewerbsrecht kann Ihr Unternehmen bei wettbewerbswidrigen Angriffen auf Werbemaßnahmen oder Produktgestaltungen verteidigen. Um wettbewerbsrechtliche Verstöße von Anfang an zu vermeiden, kann er von Ihnen geplante Werbemaßnahmen, Gewinnspiele, Sonderangebote oder andere Geschäftspraktiken, die im Zuge des UWG relevant sind, vor der Veröffentlichung und Umsetzung prüfen.

Der Fokus seiner Arbeit liegt daher nicht nur in der Lösung bestehender Probleme, sondern auch in der Rechtsschutz-Beratung im Vorfeld – damit es erst gar nicht zu Problemen mit dem UWG kommt.

Wie kann ich mich gegen einen Wettbewerbsverstoß wehren?

Ist es bereits zu einem wettbewerbsrechtlichen Verstoß gekommen, können Sie sich als Unternehmer selbstverständlich dagegen wehren. Dies geschieht in der Regel durch ein Aufforderungsschreiben (Abmahnung im Wettbewerbsrecht).

Um Ihre Ansprüche auf Unterlassung und ggf. Schadenersatz erfolgreich durchzusetzen, können Sie einen Anwalt für Wettbewerbsrecht mit der Abmahnung beauftragen. Er setzt in Ihrem Namen das Abmahnschreiben auf und sendet es fristgerecht an den Rechtsverletzer. Damit fordert Ihr Anwalt die sofortige Unterlassung des unlauteren Verhaltens.

Um eine Wiederholungsgefahr ausräumen, veranlasst er außerdem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Sollte es nochmals zur Verletzung des UWG kommen, wird dadurch eine Vertragsstrafe fällig.

Die anfallenden Abmahnkosten für die Arbeit Ihres Rechtsanwalts können Sie bei einem berechtigen Anspruch von der Gegenseite zurückfordern.

Ein Partner-Anwalt ruft Sie innerhalb von 2 Stunden* an